Tirong Metal Material Technology CO., Ltd
Tel: + 86-0917-3116980EMAIL:info@tirongmetal.com jenny@junde-tech.com
Nachricht
Heim / Nachricht / Nachricht / Nickelmarktentwicklung

Nickelmarktentwicklung

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-08-05      Herkunft:Powered

Von Januar bis Dezember 2006 die kumulative Leistung von Nickel In China lag 111280,01 Tonnen, was einem Anstieg von 22,07% gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2005 war; Von Januar bis Dezember 2007 betrug die kumulative Nickelproduktion Chinas 115772,10 Tonnen, was einem Anstieg von 8,51% gegenüber dem gleichen Zeitraum 2006; Von Januar bis Oktober 2008 betrug die kumulative Nickelproduktion Chinas 112209,99 Tonnen, was im gleichen Zeitraum 2007 um 8,99% gestiegen ist.

Mit der kontinuierlichen Entwicklung der Nickelindustrie Chinas gibt es auch einige Probleme

Zum Beispiel sind die meisten Nickelerze von niedrigem Wert, der Anteil des offenen Bergbaus ist sehr gering, und die wiederherstellbaren Reserven machen nur 10% der gesamten Reserven aus. Die Bergbau- und Schmelztechnologie ist relativ rückwärts; Die Benutzerung nimmt im Allgemeinen schwache säure oder schwache Alkali -Medium -Flotationsprozesse an, und die Wohltätigkeitskapazität beträgt 4,3 Millionen Tonnen pro Jahr. Zusätzlich zu mehreren groß angelegten Unternehmen wird die pyrometallurgische matte Schmelztechnologie im Nickelschmelzen in China häufig eingesetzt. Nickelsulfid -Anode -Zwerchfellelektrolyse und Schwefelsäure -Selektiven -Auslauger -Elektros -Prozess werden hauptsächlich zur Raffination von Nickel verwendet, das immer noch hinter der fortschrittlichen Technologie der Welt zurückbleibt. Daher bleiben die Kosten für Bergbau und Schmelze in China hoch.

Es wird geschätzt, dass Chinas Nickelverbrauch 2010 400000 Tonnen pro Jahr erreichen wird. Danach wird China der weltweit größte Nickelverbraucher. Im Jahr 2010 betrugen Chinas grundlegende Nickelreserven nur etwa 2,3 Millionen Tonnen. In China von 2010 bis 2013 wurden in China keine signifikanten Fortschritte erzielt. Wenn der Verbrauch auf diese Weise fortgesetzt wird, wird die Nickelressourcen Chinas in 10 Jahren allmählich erschöpft sein.Nickellegierung 200 zum Verkauf - Tirong Tech

Am 5. Oktober 2012, nach vier Jahren der Exploration, fanden die geologischen und Mineralabteilungen und Bergbauunternehmen in der autonomen Region Xinjiang Uygur in China eine Megaton -Nickelmine in Ruoqiang County, Xinjiang, und 1,28 Millionen Tonnen von Nickelressourcen.

Laut dem Panoramafurschungs- und Investment-Prognose-Prognosebericht über die Chinas Nickelindustrie sind China und die USA die größten Verbraucher. Higo sagte, dass Chinas Nickelschweineisenproduktion 2013 auf 350000 Tonnen steigen wird. Nickelschweineisen ist ein Ersatz für minderwertige Eisenerz. Die verstärkte Verwendung von Nickel -Schweineisen durch chinesische Edelstahlhersteller wird ihren Risikoappetit auf Nickel hemmen und die Nickelpreise sinken. Er sagte, dass die Nachfrage Chinas um 8,5% auf 830000 Tonnen steigen würde, während die Produktion, einschließlich Schweineisen, um 10% bis 540000 Tonnen steigen würde. Die Nachfrage Chinas macht 47% der weltweiten Gesamtsumme aus.

Zum 23. Mai 2013 betrug Chinas Inventar 180024 Tonnen. Die globale Produktion von Edelstahl im Jahr 2013 kann ab Januar um 1,7% auf 36,5 Millionen Tonnen steigen. Chinas Produktion wird um 3,7% auf 16,8 Millionen Tonnen steigen. Laut dem International Edelstahlforum macht die asiatische Edelstahlproduktion 70% der globalen Gesamtsumme aus.

Chinas Nickelversorgung besteht aus zwei Teilen, eines ist das Angebot an neu produziertem Nickelkonzentrat, das 72,9% des gesamten Nickelangebots ausmacht, und der andere wird Nickel recycelt, was 27,1% ausmacht. Mit der Entwicklung wirtschaftlicher Konstruktion und Eisen- und Stahlindustrie steigt die Nachfrage nach Nickel weiter.

Südafrika: Nkomati Nickel Mine in Mpumalanga im Osten der Republik Südafrika, 300 Kilometer von Johannesburg entfernt, wurde 1997 in Betrieb genommen. Es ist die erste Nickelmine in Südafrika. Es ist in zwei Erzvorkommen unterteilt: Erz mit hohem Inhalt und geringer Inhalt. Hohe Inhalte werden zum Schmelzen an Rustenburg geschickt, während niedrige Inhalte zum Schmieren an Boswana und Simbabwe gesendet werden. Die Machbarkeitsstudie zur Produktionserweiterung wurde 2007 durchgeführt, und das Expansionsprojekt wird voraussichtlich 2010 in Betrieb genommen. 2010 betrug die Produktionskapazität und die Produktionskapazität etwa 4000 Tonnen (Metallvolumen). Nach der Expansion wird die Bergbaulebensdauer von 2023 bis 2030 verlängert und allmählich in den offenen Schnellabbau umgewandelt.

Heißes Produkt

    Diese Kategorie ist leer.